Rheinbrücken

Aus Stadtlexikon-Bonn

Wechseln zu: Navigation, Suche

Drei Brücken führen in Bonn über den Rhein: im Norden die Friedrich-Ebert-Brücke, im Süden die Konrad-Adenauer-Brücke und in der Mitte die Kennedybrücke.

Dass die Friedrich-Ebert-Brücke und die Konrad-Adenauer-Brücke unter diesen Namen nur wenig bekannt sind, sondern nach ihrer Lage von den Bonnern Nordbrücke bzw. Südbrücke genannt werden, mag daran liegen, dass beides Autobahnbrücken sind und man die Namenstafeln aus dem fahrenden Auto kaum zur Kenntnis nimmt. Die Kennedybrücke in der Stadtmitte wird dagegen täglich von Tausenden Bonnern zu Fuß, per Rad und auch mit der Straßenbahn überquert.